FDP Logo

Aktuelle Pressemitteilungen

Aufstellung der Kandidaten für die Kommunalwahlen

Am 26. Mai hat bereits der Ortsverband Göttingen-Land seine Kandidaten für die Kommunalwahlen am 11. September aufgestellt. Für den Gemeinderat Bovenden wurden die folgenden Kandidaten gewählt: Jan Risting Simon Redwanz Prof. Dr. Hans-Jürgen Lang Reinhard Schmidt Für den Ortsrat Bovenden wurde gewählt: Prof. Dr. Hans-Jürgen Lang Für den Ortsrat Lenglern wurden gewählt: Jan Risting Simon […]

FDP-Politiker Knopek: Dem hemmungslosen Abkassieren des Landkreises einen Riegel vorschieben

Der FDP-Kreisvorsitzende Lutz Knopek kritisiert die unangemessene Verschärfung der Verkehrsüberwachung im Landkreis Göttingen. Wenn statt 1,82 Mio € im vergangenen Jahr stattliche 2,87 Mio € in die Kassen des Landkreises gespült worden sind, wie das GT heute berichtet, mögen die erhöhten Einnahmen den Landrat Herrn Reuter wohl erfreuen. Getroffen werden im Wesentlichen hier aber nicht […]

60 % mehr Wohnungseinbrüche im Landkreis Göttingen – FDP fordert umfassende Strategie

„Der FDP-Kreisvorsitzende Lutz Knopek ist besorgt über den starken Anstieg von Wohnungsein-brüchen im Landkreis Göttingen. Von 2013 bis 2015 gab es im Landkreis Göttingen mehr als 60 Prozent mehr Einbrüche, wie aus der Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der FDP-Landtagsfraktion hervorgeht. „Das Eindringen in die eigenen vier Wände ist für die Betroffenen ein traumatisierendes […]

„Liberale Runde“ im April

Am Mittwoch, den 27. April treffen wir uns wieder zu unserem gemeinsamen Stammtisch mit den Jungen Liberalen im Göttinger Kartoffelhaus. Unter dem Motto „Ohne Tagesordnung, ohne Anmeldung, ohne Scheu“ freuen wir uns ab 19 Uhr auf nette Gespräche. Gäste sind herzlich willkommen.

FDP kritisiert: Landesregierung lässt die Kommunen im Landkreis bei der Hilfe für Flüchtlinge im Regen stehen

Die Vorsitzende des FDP-Stadtverbands Göttingen, Felicitas Oldenburg, wirft der rot-grünen Landesregierung vor, die Kommunen bei der Hilfe für Flüchtlinge weitgehend alleine zu lassen. Denn obwohl das Land im Herbst mit einem Nachtragshaushalt Geld für die Unterbringung, Versorgung und Integration von Flüchtlingen versprochen und bereitgestellt hatte, ist dieses in z.B. Göttingen noch immer nicht komplett angekommen. […]