FDP Logo

Pressemitteilungen

Europawahl: Hartwig Ubben auf Platz 7 der Landesliste gewählt

Der Göttinger Europakandidat Hartwig Ubben ist auf der Landesvertreterversammlung der FDP Niedersachsen zur Europawahl auf Platz sieben der Landesliste gewählt worden. Spitzenkandidatin der niedersächsischen FDP zur Europawahl ist erneut die EU-Parlamentarierin Gesine Meißner. Mit Konstantin Kuhle, der auf Listenplatz drei gewählt wurde, befindet sich ein weiterer Südniedersachse unter den FDP-Kandidaten zur Europawahl im Mai 2014.

FDP: Ubben wieder der Mann für Europa

Hartwig Ubben (65) ist Beauftragter des FDP-Kreisverbandes Göttingen zur Europawahl im Mai 2014. Wie schon 2008 nominierte eine Mitgliederversammlung den gelernten Bank- und studierten Diplom-Kaufmann einstimmig zum Europakandidaten der Kreis-Liberalen.

Offenes Gespräch mit dem Landvolk Göttingen

Der FDP Kreisverband Göttingen und der FDP Ortsverband Gleichen-Radolfshausen  veranstalteten mit dem Göttinger Europawahlkandidaten Hartwig Ubben und als besonderem Gast dem norddeutschen FDP Europaabgeordneten Willem Schuth am 19. Mai 2009 nachmittags in Ebergötzen ein offenes Gespräch mit dem Landvolk Göttingen Kreisbauernverband.

MdEP Chatzimarkakis zu Gast bei WRG und Primatenzentrum

Bei einem Besuch in Göttingen am 17.04.09 lobte Dr. Jorgo Chatzimarkakis, FDP Europaabgeordne-ter, den Raum Göttingen. „Hier passiert etwas, Forschungsergebnisse fließen in die Wirtschaft direkt ein!“ stellte er bei einem Besuch der WRG Wirtschaftsregion Göttingen GmbH fest. Nachdem der WRG Geschäftsführer Detlev Barth die Arbeit und Erfolge der WRG vorgestellt hatte, diskutierte die Besucherrunde die […]